Fotograf Tölz Eder

Linie

83646 Bad Tölz • Demmeljochstraße 16 • 08041/8274 • kontakt@eder-hans.de

Was du bei einem Shooting beachten sollst



Komme ausgeschlafen und gut vorbereitet zum Shooting. Sei optimistisch und gut gelaunt.

Wenn du dich mit Musik wohler fühlst, dann nimm deine Lieblingsmusik (CD/USB-Stick) mit.

Die Haare sollen frisch gewaschen, Maniküre und MakeUp dem Shooting angepasst sein. MakeUp darf etwas stärker aufgetragen werden.

Sauberes und knitterfreies Outfit. Darf vom Stil her ruhig etwas ausgefallen sein. Die einzelnen Outfits sollen sich markant voneinander unterscheiden. Also nicht unbedingt fünf verschiedene schwarze Hosen :-)

Schuhe bzw. Stiefel geputzt und ohne Kratzer. Hohe Absätze wirken sich positiv auf deine Figur aus.

Immer gut zu gebrauchen sind Accessoires wie

- Modeschmuck
- Tücher
- Handtaschen
- Gürtel
- Sonnenbrille
- Hüte, Mützen

Wenn wir im Studio vor weißem Hintergrund fotografieren, ist sehr helle bzw. weiße Kleidung nicht optimal. Das gleiche gilt für sehr dunkle bzw. schwarze Kleidung und schwarze Haare vor schwarzem Hintergrund.

Bei etwas freizügigeren Aufnahmen darauf achten, dass die Unterwäsche zum übrigen Outfit passt.

Bei Aktshootings mit Kleidung anreisen, die auf dem Körper keine Abdrücke hinterlässt. Nimm für die Pausen zwischendurch einen Bademantel oder ähnliches mit.

Eine Begleitperson ist für mich in Ordnung. Beachte aber bitte, dass sie im Studio nicht dabei sein darf. Du würdest zu sehr abgelenkt werden.

Anfragen werden von mir möglichst schnell beantwortet. Das selbe erwarte ich auch von dir.

Zum Schluss noch: Ich habe kein Problem damit, wenn du wegen Krankheit (da macht es wirklich keinen Sinn) oder einem wirklich wichtigen Grund ein Shooting absagen musst. Sag mir die Wahrheit und lass nicht die Oma sterben. Kommt leider immer wieder vor.